SEECLUB STANSSTAD (Ruderverein Nidwalden)
Bootshaus Boote Vorstand Regattasport Breitensport Erfolge Bildergalerie Allgemein Links
 


NEWS l NEWS l NEWS l NEWS l NEWS l NEWS l NEWS l NEWS l NEWS



28.07.14

Vollmondausfahrt am Montag, 8. September 2014

In spätsommerlicher Vollmondnacht wird der gute Mond bei hoffentlich klarem Wetter den Vierwaldstättersee am 8. September 2014 beleuchten. Da unser traditionelles Ausflugsziel, Restaurant Winkelriedbadi jeweils dienstags Ruhetag hat – und das trifft dieses Mal das eigentliche Vollmonddatum – starten wir bereits am Vorabend, den 8. September 2014, und da wird der Mond bereits zu 99% voll sein. Hiermit die Einladung zur Vollmondausfahrt mit Information.
Anmeldung ist persönlich im Bootshaus am Anschlagsbrett „Breitensport“ in die Liste bis zum 3. September (Deadline 20:00) einzutragen. Die Teilnahmezahl zum Rudern in gesteuerten Gig-Booten ist auf 20 Personen beschränkt. Berücksichtigung der Anmeldung per Eingang.
Wer nur das Gesellige ohne sportliche Ausübung will, kann unabhängig von der Limite Ruderteilnahme sich auch eintragen.


28.07.14

Ruderwanderfahrt Lago Maggiore 28. August 2014

Für den Breitensport ist eine eintägige Ruderwanderfahrt Locarno-Isola di Brissago angeboten. Siehe Informationen. Anmeldung im Bootshaus am Anschlagbrett „Breitensport“.


28.07.14

Schweizer Meisterschaften 2014 illustriert und alle Resultate Finaltag detailliert

Bilder zu den Schweizer Meisterschaften auf dem Rotsee 5./6. Juli 2014 von Joe Feubli hier. Und auch die Resultate aller Stansstader Boote am SM-Rotsee-Finaltag.


06.07.14

Schweizer Rudermeisterschaften Rotsee 6. Juli 2014 2 Meistertitelgewinne und Medaillensegen (1 Gold, 2 Silber, 4 Bronze) für Seeclub Stansstad

An den Schweizer Meisterschaften des Rudersports auf dem Rotsee bei Luzern vom 5./6. Juli 2014 reüssierte der Seeclub Stansstad. Alle 15 gemeldeten Boote standen bis zu den Finals im Einsatz. Die Bilanz ist sehr beeindruckend:

Meistertitelrennen

  • Schweizer Meistertitel der Elite im Frauen-Doppelvierer für Katja Hauser, Irina Aeschlimann, Ursina Minder und in Renngemeinschaft vom Seeclub Luzern für die Nidwaldnerin Eliane Waser.
  • Schweizer Meistertitel der Juniorinnen U 19 im Zweier-ohne für Flurina Christen in Renngemeinschaft mit Louisa Geuke vom Seeclub Luzern.
  • Silber beim Meistertitelrennen der Elite Männer-Doppelvierer für Reto Amstad und Julian Flühler in Renngemeinschaft mit Yanick Zeder und Denis Kohli vom Ruderclub Reuss Luzern.
  • Silber beim Meistertitelrennen der Juniorinnen U 19 im Einer für Serafina Merloni.
  • Bronze beim Meistertitelrennen der Elite Frauen-Achter für Katja Hauser, Irina Aeschlimann, Ursina Minder, Flurina Christen und Serafina Merloni in Renngemeinschaft vom Seeclub Luzern für Eliane Waser und Chantal Künzli mit einem Mann am Steuer, dem Stansstader Clubtrainer Jürgen Träger.
  • Rang 4 beim Meistertitelrennen der Elite im Frauen-Zweier-ohne für die Juniorin Flurina Christen in Renngemeinschaft mit Louisa Geuke vom Seeclub Luzern.
  • Rang 5 beim Meistertitlerennen der Elite im Männer-Achter für Reto Amstad, Julian Flühler, Remo Diethelm und Christoph Schregel in Renngemeinschaft mit Yanik Zeder, Denis Kohli, Niklaus Haberthür und Fabian Thali vom Ruderclub Reuss Luzern.
  • Rang 6 beim Meistertitelrennen der Elite im Frauen-Einer für Irina Aeschlimann.

Nachwuchsrennen

  • Gold im Einer Junioren U 17 für Jan Schäuble
  • Bronze im Doppelzweier Junioren U 17 für Jan Schäuble in Renngemeinschaft mit Manuel Baumann vom Seeclub Luzern.

Masterrennen

  • Bronze bei Master Männer im Doppelzweier für Jürgen Träger und Jens Gerlach
  • Bronze bei Master Männer im Doppelvierer für Jens Gerlach in Renngemeinschaft mit Ruderclub Reuss Luzern für Steve Bättig (notbene Passiv-Mitglied SC Stansstad) sowie Andreas Gurovits und Hanspeter Rusch
  • Bronze bei Master Männer im Achter für Schlagmann und Rudersportlegende Pius Z´Rotz in einer illustren Renngemeinschaft mit dem Präsidenten des SRV, Stefan Trachsler von Genf an Bord.
  • 3. Rang bei Master Frauen im Doppelvierer für Karen Dörr, Annick Kamer, Lee Achermann Kylin und Brigitte Mohenski.
  • 4. Rang bei Master Frauen im Doppelzweier für Karen Dörr und Annick Kamer.

Details aller Resultate siehe www.swissrowing.ch

Herzliche Gratulation an alle für das tolle Abschneiden an den Schweizer Meisterschaften. Namens des Vorstandes des Seeclub Stansstad

Christian Schweizer, Präsident Seeclub Stansstad


30.06.14

11 Boote vom SC Stansstad zur Schweizer Meisterschaft Rotsee

Der Seeclub Stansstad ist mit seinem Regattateam in elf Booten zu den Schweizer Meisterschaften auf dem Rotsee bei Luzern am 5./6. Juli 2014 angemeldet, darunter ist der Seeclub Stansstad in 3 Achter dabei. Die Vorläufe sind am 5. Juli (10:00-18:15 Uhr), die Finale der SM-Titelrennen am 6. Juli (08:30-16:04 Uhr). Liste der gemeldeten Boote hier.

Anmeldung SM-Feier

Die SM-Feier für den Seeclub Stansstad findet am 6. Juli ab 18.30 Uhr im Bootshaus Seeclub Stansstad: Rangeverkündigung und Ehrung, Apero und Abendessen (trockenes Gedeck gratis; Getränke gegen Bezahlung). Eingeladen sind ALLE Mitglieder des Seeclub Stansstad sowie die Angehörigen des Regattateams. Anmeldung dazu erforderlich bis 2. Juli bei reto.amstad@gmail.com

Auch die Männer vom Seeclub Stansstad stehen in den SM-Titelrennen der Elite: Doppelvierer RGM RC Reuss Luzern/SC Stansstad mit Yanik Zeder und Denis Kohli (beide RC Reuss) und Julian Flühler und Reto Amstad. Diese gewannen ihr Rennen am 20. Juli 2014 an der intenrationalen Ruderregatta Greifensee.


23.06.14

Erster Sieg für Männer-Doppelvierer in Greifensee

Zwei Wochen vor den Schweizer Meisterschaften verbuchte der Seeclub Stansstad an der Ruderregatta Greifensee bei Zürich am 21./22. Juni 2014 in 26 Starts acht Siege. Darunter sticht hervor der Erfolg von Reto Amstad und Julian Flühler im Elite-Männerdoppelvierer in Renngemeinschaft mit RC Reuss Luzern (Yannick Zeder und Denis Kohli). Zu je 2 weiteren Siegen kamen Jan Schäuble und Flurina Christen im Zweier-ohne in Renngemeinschaft mit Louisa Geuke im Zweier bei der Elite und Juniorinnen U19 sowie der Elite-Frauendoppelvierer Katja Hauser, Irina Aeschlimann und Ursina Minder mit Eliane Waser (SC Luzern). Einen Sieg verzeichnete Serafina Merloni im Einer Juniorinnen U19. Diese Resultate wie auch weitere beachtliche Resultate besonders bei U17 und U15 siehe hier.


09.06.14

Die 30. Ruderregatta Sarnersee 2014 in Bildern

Bilder sagen meistens mehr als Worte. Seeclub-Mitglied Joe Feubli hat Stimmungsbilder von der jubilierenden Ruderregatta am 7./8. Juni 2014 in wundervollen stimmungsvollen Bildern eingefangen. Siehe Bilder hier.


09.06.14

12 Siege für Seeclub Stansstad auf Sarnerseeregatta

An der 30. Auflage der Ruderregatta Sarnersee über das Pfingstwochenende (7./8. Juni) 2014 mit einem Rekordmelde-Ergebnis von 1413 Booten aus dem In- und Ausland totalisierte der Seeclub Stansstad bei seinen über 40 Starts 12 Siege, allen voran die Frauen im Zweier-ohne, im Achter, im Einer und im Doppelvierer mit Irina Aeschlimann, Karen Dörr, Flurina Christen, Katja Hauser, Annick Kamer, Kylin Lee Achermann, Serafina Merloni, Ursina Minder und Brigitte Mohenski. Bei den Männer brillierte Jan Schäuble im Einer und Doppelzweier der Junioren U17 in den Samstagrennen. Am Sonntag waren Reto Amstad und Julian Flühler in Renngemeinschaft mit den Luzerner Reussclüblern Yanick Zeder und Denis Kohli im Rennen der Doppelvierer Elite (Senioren A) hinter Detuschland auf Rang 2 das beste Schweizer Boot. An der Regattapremiere für den jüngsten Nachwuchs mit Benedikt Jans, Marco Jann, Elias Niederberger und Luca Häfeli resultierte nach verschiedenen Starts im einer und Doppelzweier bei den Junioren U 15 dann im Doppelvierer Rang 2. Die Resultate des Regattateams des Seeclub Stansstad in den Rennen des Pfingstwochenende komplett siehe hier.


08.06.14

Sarnerseeregatta 7. Juni 2014: 7 Siege für Seeclub Stansstad

Am ersten Wettkampftag der internationalen Ruderregatta Sarnersee, 7. Juni 2014, verbuchte der Seeclub Stansstad 7 Siege, darunter im Frauen-Achter der Elite (Seniorinnen). Serafina Merloni verbuchte einen Hattrick mit 3 Siegen: im Einer Juniorinnen U19, im Zweier-ohne Juniorinnen U 19 und im Achter Frauen elite (Seniorinnen). Resultate siehe hier.


02.06.14

Seeclub Stansstad startet 43mal an Ruderregatta Sarnersee 7./8. Juni 2014

An der Ruderregatta Sarnersee am 7./8. Juni 2014 bei einer Beteiligung von 1413 Booten aus dem In- und Ausland ist das gesamte Regattateam des Seeclub Stansstad zu 43 Starts angemeldet, darunter auch im Frauen-Achter und Männer-Achter. Details siehe hier.


31.05.14

Die 30. Ruderregatta Sarnersee 7./8. Juni 2014 mit neuem Melderekord

1413 Boote aus dem In- und ausland geben an Pfingsten auf dem Sarnersee zur 30. Ruderregatta ihr Stelldichein, darunter 49 Achter in diversen Altersklassen. Das OK Ruderregatta Sarnersee freut sich auf eine spannende Ruderregatta, die größte Europas. Details siehe hier.


31.05.14

Selektion an Junioren-WM für Flurina Christen und Serafina Merloni

Herzliche Gratulation und viel Glück an unsere Stansstader Seeclubmitglieder Flurina Christen und Serafina Merloni zusammen mit Deborah Hofer (SC Thun) und Louisa Geucke (SC Luzern) im Doppelvierer – allesamt Junioren-EM-Vierte in Hazewinkel/Belgien (25.05.2014) – zur Selektion an die Junioren-Ruderweltmeisterschaften in Hamburg (6.-10. August 2014). Die Crew wird weiterhin gecoacht von Jürgen Träger. Auch ihm herzliche Gratulation zum Erfolg seiner Schützlinge. Details: www.swissrowing.ch/index.php?q=node/5148

Der Doppelvierer mit Juniorinnen-EM-Vierten (von rechts nach links) Louisa Geuke (SC Luzern), Serafina Merloni und Flurina Christen (beide Seeclub Stansstad) und Deborah Hofer (SC Thun) mit ihrem Coach Jürgen Träger (Seeclub Stansstad)

 


26.05.14

Flurina Christen und Serafina Merloni Junioren-EM-Vierte im Doppelvierer

Der Seeclub Stansstad gratuliert seinen Rennruderinnen Flurina Christen und Serafina Merloni zusammen mit Louisa Geuke (Seeclub Luzern) und Deborah Hofer (Seeclub Thun) im Doppelvierer zum vierten Rang im großen Finale an den Junioren-Europameisterschaften in Hazewinkel/Belgien (25. Mai 2014). Bericht/Resultate und Bilder.


26.05.14

Nach drei Regatten bereits 22 Siege für Seeclub Stansstad

Das zur Zeit 25 Mitglieder zählende Regattateam verzeichnet beachtliche Erfolge in den Alterskategorien Junioren, Senioren (Elite) und Masters im Skullen vom Einer, über den Doppelzweier bis zum Doppelvierer und beim Riemenrudern vom Zweier über den Vierer bis zum Achter. Darunter sind vom Saisonbeginn 26. April bis zum 25. Mai 2014 als Zwischentotal 22 Siege (Regatta Lauerz: 9; Regatta Schmerikon: 5; Regatta Cham: 8) hervorzuheben dank folgender Ruderer und Ruderinnen: Irina Aeschlimann, Julian Amberg, Reto Amstad, Flurina Christen, Karen Dörr, Julian Flühler, Katja Hauser, Annick Kamer, Kylin Lee Achermann, Serafina Merloni, Ursina Minder, Brigitte Mohenski, Jan Schäuble.


09.05.14

Kurzfilm über Rudern im Seeclub Stansstad von Ella Kopp

An der Orientierungstufe der Schule Stansstad im Schuljahr 2013/2014 brillierte Ella Kopp, Juniorin und Mitglied des Regattateams im Seeclub Stansstad, mit einem Kurzfilm über Rudern im Seeclub Stansstad: www.youtube.com/watch?v=VyTTvITNQew - Inhalt des Films: Rudern auf dem See, Ergometer- und Krafttraining im Bootshaus, Klubleben. Der Kurzfilm hat eine Dauer von 4 Minuten. Regie, Bild, Schnitt, Musik und Text sind hervorragend konzipiert und umgesetzt. Beste Werbung für Rudersport im Seeclub Stansstad. Die Abschlussarbeit wurde mit der Bestnote bewertet. Herzliche Gratulation an Ella Kopp. Der Kurzfilm hat einen Dauer von 4 Minuten.


09.05.14

Video über Sponsor-Kilometerrudern Seeclub Stansstad von Joe Feubli

Am 22. März 2014 fand das Sponsor-Kilometerrudern des Seeclub Stansstad bei besten Wasser- und Wetterverhältnissen. Beteiligt waren das Regattateam unter Jürgen Träger, die J+S-Abteilung Rudern unter Marco Casini und verschiedene Vorstandsmitglieder des Seeclub Stansstad. Joe Feubli, aktives Mitglied beim Seeclub Stansstad, dokumentiert mit einem etwa 2minütigen Videobeitrag stimmungsvolles Rudern. Vielen Dank an Joe Feubli: www.youtube.com/watch?v=XPQ60MFwj0Q


08.05.14

Der neue Vierer „Winkelried“ ist der Star im Seeclub Stansstad

Am Montag, 5. Mai 2014, wurde abends um 17:30 Uhr der neue Vierer vom Taufpatenpaar Trudy Waser-Kottmann und Martin Sigg mit Seewasser auf „Winkelried“ getauft. Pfarrer Daniel Bühlmann segnete zuvor mit Weihwasser das Hightech-Boot aus der Firma Empacher (Eberbach am Neckar) ein. Serafina Merloni, Irina Aeschlimann, Flurina Christen und Ursina Minder wasserten „Winkelried“ zur Jungfernfahrt. Das Tauffest wurde verbunden mit dem Donatoren-Event. Georges Gisler hat diesen Anlass mit seiner Kamera in Bildern festgehalten. Event-Referent war Kurt Haerri über das spannende Thema zur Wirtschaft und Kultur Chinas. An diesem Anlass wurde Michael Kohler als Obmann der Donatoren-Vereinigung „Freunde Seeclub Stansstad“ infolge Rücktritt nach siebenjähriger Tätigkeit feierlich verabschiedet. Prominenz und Vertretungen aus Politik, Wirtschaft und Kirche gaben dem Tauffest ihre Ehre und freuten sich wie die Ruderfamilie an dem neuen Boot.


04.05.14

23 Jugendliche am Schnupperkurs Seeclub Stansstad

23 Jugendliche aus Nidwalden und Horw LU beteiligten sich am Schnupperkurs des Seeclub Stansstad vom 28. bis 30. April 2014, betreut von Clubtrainer Jürgen Träger, vom Regattateam und J+S-Leiterinnen Ursina Minder und Tekla Feubli sowie von den Junioren und Juniorinnen der J+S-Abteilung. Zum Abschluss erhielten alle ein Teilnahme- Zertifikat.


27.04.14

Sieben Siege für Seeclub Stansstad in Lauerz/Selektion nach München

Der Seeclub Stansstad brillierte mit seinem Regattateam unter Leitung von Jürgen Träger an der nationalen Ruderregatta Lauerz mit sieben Siegen und weiteren sehr ansprechenden Platzierungen. Die Siege wurden verbucht im Doppelzweier-Junioren U-17, Einer Junioren U-17, Einer Junioren U-15, Einer Juniorinnen U-19, Frauen-Achter Elite, Frauen-Doppelvierer Elite und Doppelvierer Juniorinnen U-19. Aufgrund dere hervorragenden Resultate hat der Schweizerische Ruderverband (SRV) Flurina Christen und Serafina Merloni für Doppelvierer an die internationale Juniorenregatta München selektioniert. Dort werden die zu erzielenden Resultate für eine allfällige Selektion an die Junioren-Europameisterschaft in Hazewinkel/Belgien entscheidend sein. Dem ganzen Regattateam und dem Clubtrainer Jürgen Träger herzliche Gratulation und den Selktionierten nach München viel Glück und Erfolg. Resultate und Details von der Regatta Lauerz siehe www.swissrowing.ch unter „Nationale Ruderregatta Lauerz“.


23.04.14

Bootstaufe und Donatoren-Event 5. Mai 2014

Der Seeclub Stansstad nimmt am 2. Mai 2014 seinen neuen Rennvierer in Empfang. Die Bootstaufe findet am Montag, 5. Mai 2014 um 17:30 Uhr auf dem Bootsplatz statt, verbunden mit einem Apero für alle Anwesende. An der Bootstaufe nimmt ebenfalls die Donatorenvereinigung „Freunde Seeclub Stansstad“ teil und trifft sich zu Fachreferat und Abendessen. Details siehe Programm.


23.04.14

Breitensport Sommer 2014

Rudern Breitensport Sommer im Seeclub Stansstad beginnt am 28. April und endet am 19. Oktober 2014. Details siehe Breitensport Sommer.


17.03.14

Ruder-Schnupperkurs für Jugendliche

Der Seeclub Stansstad bietet in der 2. Osterwoche (28.04.-30.04.2014) für Jugendliche (10-16 Jahre) einen Ruder-Schnupperkurs an. Infos, Details und Anmeldung bis 17.04.2014 siehe Schnupperkurs Jugendliche.

17.03.14

Diskussionsfreudige 92. GV des Seeclub Stansstad

Alle vom Vorstand vorgelegten Geschäfte, darunter die Statutenrevision, wurden am 14. März 2014 genehmigt. Mehr Info im GV-Bericht 2014.

15.03.14

Traumhaftes Skilager im Goms

Bilder zeigen ein sehr gelungenes und stimmungsvolles Langlaufskilager des Seeclub Stansstad und Seeclub Luzern im Goms 24.02.-02.03.2014, organisiert von Clubtrainer Jürgen Träger.


02.03.14

Einladung 92. Generalversammlung Seeclub Stansstad 14. März 2014, 19.45 Uhr


02.02.14

Ruderkurs für Erwachsene im Seeclub Stansstad

Der Einsteigerkurs Rudern für Erwachsene beim Seeclub Stansstad ist ausgeschrieben: 6 Kurseinheiten je Dienstagabend (18:15-20:00) im Zeitraum 29.04. bis 03.06.2014; Anmeldeschluss 17.04.2014; dazu Details/Anmeldung.

26.01.14

Silber für Flurina Christen vom SC Stansstad an Swiss Indoor 2014

An den 26. Swiss Rowing Indoors, den Schweizermeisterschaften im Ergometer-Rudern in der Stadthalle Zug, am 25. Januar 2014 gab es erfolgreiche Titelverteidigungen und zwei eindrückliche neue Schweizerrekorde. Auch der Seeclub Stansstad setzte sich sehr bemerkenswert in Szene. Betreffend Seeclub Stansstad Details und Bilder.

21.01.14

Ergometermeisterschaften SCS-Indoor 2014

Flurina Christen gewann den am 11. Januar 2014 ausgetragenen SCS-Indoor unter der Leitung von Clubtrainer Jürgen Träger. Der SCS-Indoor war zugleich Selektionshürde für die Teilnahme Swiss-Indoor in Zug 25. Januar 2014. Der SCS-Indoor wurde mit einem Spaghetti-Essen unter Beisein des Clubpräsidenten Christian Schweizer, de auch die Siegesprämie in form eines Früchtekorbs jeweils spendiert, abgeschlossen. Details und Resultate SCS-Indoor.


20.12.13

Viel Glück im neuen Jahr 2014

Das Gemälde der Juniorin Laura Erismann bringt es auf den Punkt: Rudern ist einfach schön, oder wie es neusprachlich heißt: „cool“. Somit allen viele schöne Rudererlebnisse.

Der Seeclub Stansstad ist bereit für das 92. Clubjahr: siehe Agenda 2014.


17.12.13

Seeclub Stansstad Indoor Meisterschaften 11. Januar 2014 - Ausschreibung 15.00 Uhr im Seeclub Stansstad mit Nachtessen 18.00

Event für Regattateam und Breitensport
Anmeldeschluss 6. Januar 2014
Infos und Anmeldung siehe Ausschreibung SCS Indoors


17.12.13

SRV-Langstreckenrennen 23.11.2013: gute Resultate für Seeclub Stansstad

Am 23.11.2013 auf dem Kanal bei Mulhouse stand für Flurina Christen und Serafina Merloni schon wieder ein Langstreckenrennen auf dem Programm, diesmal aber im Skiff an der ersten Kaderüberprüfung des SRV. Beide zeigten auch dort wieder ein starkes Rennen. Flurina Christen belegte den 3.Rang und Serafina Merloni wurde Siebte. Ebenfalls am Start war Jan Schäuble bei den Junioren U17, die sich für das Futuroprojekt des SRv empfehlen möchten. Er erreichte hier mit nur 6 Sekunden Rückstand auf den Sieger vom SC Sempach einen sehr guten 3 .Rang. Siehe Resultate


17.12.13

Basel-Head 16.11.2013: mit Seeclub Stansstad auf Rang 2

Am internationalen Achterrennen „Basel Head“ auf dem Rhein war der Frauen-Achter der Renngemeinschaft SC Stansstad/SC Luzern/SC Zug/Mainzer RV auf Rang 2 das beste Schweizer Boot. Vom Seeclub Stansstad mit an Bord waren: Katja Hauser, Ursina Minder, Serafina Merloni, Flurina Christen und Steuermann Jürgen Träger. Hinzu kamen Sarah Zurbrügg-Greenway (SC Zug), Eliane Waser und Chantal Künzli (beide SC Luzern) und Katharina Klinge (Mainzer RV). Siehe Resultate


10.11.13

Seeclub Stansstad im Tele1 vom 10. bis 17. November 2013

Der Seeclub Stansstad ist telegen Sonntag, 10. November 2013 im Fernsehen TELE1 in der Sendung „UNTERWEGS “ mit „Aus Stansstad“ stündlich ab 18.30 Uhr stündlich wiederkehrend bis Sonntagnacht. Vom 11. bis 17. November 2013 erscheint die Sendung jeweils nachmittags. Zu Bild, Film und Wort kommt der Rudersport des Seeclub Stansstad. Für das Zeitfenster Rudern hat Ruderchef Reto Amstad mit Crews aus dem Regattateam Reporter und Filmer professionell begleitet und betreut.

Links:


28.10.13

Silber für Serafina Merloni am Armada-Cup in Bern 26. Oktober 2013

Am internationalen Armada-Cup in Bern, dem Skiff-Langstreckenrennen mit Massenstart auf dem Wohlensee, gewann Serafina Merloni Silber. Flurina Christen, Jan Schäuble und Ursina Minder sorgten für weitere gute Platzierungen. Details siehe Bericht und Bilder.


28.10.13

Samichlausabend im Seeclub Stansstad 30. November 2013

Das Regattateam und und die Junioren/J+S-Abteilung laden zum Samichlausabend am 30. November 2013 ab 18:00 Uhr (Türöffnung) in den Seeclub Stansstad: Lotto-Match, Diaschau und Besuch des Samichlaus (ca. 20:15). Details und Anmeldung siehe Samichlausabend 2013


28.10.13

Ruderbekleidung: Sortiment für Klubmitglieder/Bestellung bis 10. Nov. 2013

Eine neue Bestellungsaktion für Ruderbekleidung ist gestartet:

  • Das Sortiment ist optimiert und zum Teil ergänzt. Details siehe Club-Bekleidung SCS.
  • Wer bis oder kurz nach Weihnachten die ausgewählte Ware haben möchte oder sollte, möge bis zum 10. November 2013 die Bestellung getan haben. Bis dahin wird die Bestellung abgeschlossen und abgeschickt sein.
  • Bestellung geht nicht mehr online, sondern per Eintragung (Vor- u. Nachname, Adresse und Artikel-Nr.) in die im Seeclub ausgehängte Liste.
  • Für Anprobe und Beratung folgende Personen (tel. Terminvereinabrung) anfragen:
    • Regattateam: Clubtrainer Jürgen Träger.
    • Breitensport: Ruderchef Reto Amstad u. Leiter Breitensport Paul Jourdan.

Wer bis zum 10. Nov. 2013 nicht bestellt hat, hat erst im Herbst 2014 wieder die Möglichkeit zum Bestellen.


16.10.13

Reiche Ernte für Regattateam SC Stansstad im Herbst 2013

Das Regattateam des Seeclub Stansstad hatte an den Herbstregatten reiche Ernte eingefahren:


16.10.13

Trainingslager Herbstferien 2013 des Seeclub Stansstad

Das Regattateam nutzte das Herbsttrainingslager in der Herbstferienwoche vom 28. September bis 6. Oktober 2013 für ein intensives und polysportives Trainingslager als neue Grundlage für die Regattasaison 2014: Bericht Herbsttrainingslager 2013 und Collage Herbsttrainingslager 2013


08.09.13

Voller Erfolg für das internationale Dampfboottreffen und den Seeclub Stansstad

31 Dampfboote sorgten für sehr viel Publikum und der Festbeiz des Seeclub Stansstads an der Schiffländi für klingende Kassen. Zur Bildergalerie gehts hier.


20.08.13

Bildergalerie vom Coupe de la Jeunesse 4. August 2013 auf dem Rotsee

Coupe de la Jeunesse


20.08.13

Einzug des Hauswartpaar in den Seeclub Stansstad 22. August 2013

Freude herrscht! Das Bootshaus des Seeclub Stansstad wird ab dem 22. August 2013 mit dem Einzug des Hauswartpaars Georges und Sylvia Gisler-Häring in die Hauswartwohnung endlich wieder behütet sein. Ein herzlicher Willkommgruß und ein gutes Einleben im Seeclub Stansstad unserem Hauswartpaar! Am 20. August 2013 wurde die renovierte Wohnung mit einem Übergabeprotokoll in Anwesenheit von Fredi Haller, Jörg Feierabend und Christian Schweizer dem Hauswartpaar übergeben.


20.08.13

Der Ruderclub Sarnen lädt ein!

21. September 2013
Ausfahrt auf dem Sarnersee und Imbiss im Clubhaus des Ruderclub Sarnen
Treffpunkt beim Bootshaus Sarnersee um 09:00 Uhr.
Ein Geschenk des Ruderclub Sarnen ans 90jährige Jubiläum des Seeclub Stansstad

Anmeldeschluss 7. September 2013:

Anmeldungen per E-Mail an info@seeclubstansstad.ch oder per Post an die Clubadresse


20.08.13

Festwirtschaft Internationales Dampfboottreffen 7./8. September 2013

Allen Mitgliedern des Seeclub Stansstad sei dieser Anlass sehr empfohlen. Der Seeclub Stansstad ist Event-Partner zum internationalen Dampfboottreffen. Meetingpoint: Schiffländi Stansstad bei der Festwirtschaft des Seeclub Stansstad. Die Festwirtschaft ist geöffnet Samstag, 7. September, von 12:00 bis 22:00 Uhr und am Sonntag, 8. September, von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Eine riesige Armada an Dampfbooten wird es so schnell nicht wiedergeben. Alle Details siehe auf dem Plakat. Zu dem Anlass mögen und können die Mitglieder ihre Angehörigen, Freunde und Bekannte mitbringen.

Weitere Details zu den Dampfbooten:

www.dampfbootfreunde.ch


04.08.13

Bronze für Flurina Christen und Louisa Geuke am Coupe de la Jeunesse 2013 Erfolgreicher Auftritt des Stansstader/Luzerner Frauen-Zweiers auf dem Rotsee

Am europäischen Zwölfnationen-Cup des Junioren-Rudersports auf dem Rotsee in Luzern, „Coupe de la Jeunesse“ (2.-4. August 2013), verzeichnete die Schweizer Junioren Equipe sechs Medaillen. Darunter gilt es auch die Bronze-Medaille unserer Stansstader Seeclüblerin Flurina Christen und deren Partnerin Louisa Geuke (Seeclub Luzern) zu feiern. Bereits am Samstag zeigte das von Jürgen Träger intensiv vorbereitete Duo bis 250 Meter vor dem Ziel Medaillenhoffnung auf Bronze, am Sonntag wurde dies mit einem sensationellen Exploit mit einem fulminanten Endspurt eindrucksvoll erfüllt. Das Photofinish ergab 37/100 für die Schweizer Crew. Ich zitiere die Würdigung aus der Abschlussbilanz von SRV-Direktor Christian Stofer über den Coupe de la Jeunesse betreffend den Erfolg des Juniorinnen-Zweiers ohne Steuerfrau: „eine Bronzemedaille gab es für die Youngsters Flurina Christen (Seeclub Stansstad) und Louisa Geuke (Seeclub Luzern) im Zweier ohne Steuerfrau. Die beiden Ruderinnen ruderten erst seit drei Wochen zusammen in der Riemenbootsklasse und konnten nach dem vierten Platz am Samstag die verdiente Bronzemedaille für eine gute Rennleistung entgegennehmen.“ Zu diesem wunderschönen Erfolg herzliche Gratulation den beiden Ruderinnen und dem Trainer. Flurina Christen mit 16 Jahren war die jüngste am internationalen U-19-Derby des europäischen Juniorenrudersports.

Weitere Details siehe: www.swissrowing.ch


23.07.13

Flurina Christen für «Coupe de la Jeunesse » selektioniert

Nach der für Flurina Christen (Seeclub Stansstad) mit Silber im Doppelvierer und Bronze im Doppelzweier schon überaus erfolgreich verlaufenen Schweizer Meisterschaft hat sie jetzt auch die Selektion für die Teilnahme am „Coupe de la Jeunesse“ , einem europäischen 12-Nationen U19 Wettkampf, vom Schweizerischen Ruderverband zugesprochen bekommen. Als erst 16-Jährige hat sie sich an allen Selektionsanlässen bei den 17/18-jährigen durchsetzen können und bestreitet nun ihren ersten internationalen Titelwettkampf. Zusammen mit Louisa Geuke vom Seeclub Luzern wird sie im Riemenzweier ohne Steuerfrau die Schweizer Farben vertreten. Der Start im Zweier ohne – der schwierigsten Bootsklasse im Rudersport – wird der jungen Athletin dazu dienen, erste internationale Erfahrungen für weitere Einsätze zu sammeln. Momentan trainiert Flurina Christen in Sarnen im Ruderzentrum, um sich optimal auf den Event vorzubereiten. Der Wettkampf findet in diesem Jahr vom 2. Bis 4. August 2013 auf dem Rotsee in Luzern statt und ist für Flurina Christen sozusagen ein „Heimspiel“ unweit von ihrer Wohngemeinde Stans.

Zweier-ohne-Steuerfrau: Flurina Christen (links) und Louisa Geucke (Bild J. Träger)

09.07.13

Schweizer Meisterschaften: Erfolgreiche Titelverteidigung und 9 Podestränge

Der Seeclub Stansstad brillierte an den Schweizer Meisterschaften des Rudersports auf dem Rotsee bei Luzern am 7. Juli 2013. Von 13 gestarteten Booten waren 12 in den A-Finalen gestartet. Die Bilanz sieht wie folgt aus: 1 Schweizer Meistertitel und mit viermal Silber und fünfmal Bronze damit zehnmal auf dem Trophäensteg, dann auch einmal 4. Rang und 6. Rang; sowie im B-Finale 1 Sieg (= 7. Rang). Clubtrainer Jürgen Träger darf auf diese Ausbeute des Regattateams stolz sein.

Irina Aeschlimann:

  • verteidigte mit Bootkameradin Jeannine Gmelin (RC Uster) durch Start-Ziel-Sieg den Schweizer Meistertitel im Elite-Doppelzweier. Damit hat sie in ihrer Karriere beim Seeclub Stansstad unter Clubtrainer Jürgen den vierten SM-Titel gewonnen.
  • Zusätzlich legte sie zweimal am Steg zu Medaillenehrungen an:
    • Silber im Elite-Doppelvierer mit Ursina Minder, Schlagfrau Katja Hauser und mit der Nidwaldnerin Eliane Waser (SC Luzern);
    • Bronze im Elite-Einer der Frauen.

Für weitere Medaillentrophäen sorgten die Ruderinnen des Seeclub Stansstad:

  • Silber im Elite Zweier-ohne Steuer mit Katja Hauser und Ursina Minder;
  • Silber im Doppelvierer Juniroinnen U17 mit Flurina Christen, Serafina Merloni, Charlotte von der Mühll (Basler RC) und Burkard Vivienne (RC Rotsee);
  • bei den Juniorinnen U 17 für Serafina Merloni und Flurina Christen im Doppelzweier und für Serafina Merloni im Einer jeweils Bronze;
  • bei den Masters für Karen Dörr Silber mit Annick Kamer (RC Cham) im Doppelzweier und Bronze mit Kylin Lee Achermann und Verena Krais im Doppelvierer.

Ella Kopp schaffte im Einer der Juniorinnen U15 mit ihrem 3. Rang im Vorlauf den Einzug ins Rotsee-Finale A. Die Finalistin wurde Sechste.

Für Highlights und Achtungserfolge waren auch die Männer besorgt:

  • Ruderchef Reto Amstad und Christoph Schregel – beide schlossen kürzlich ihre Studien (Amstad Wirtschaftingieneurdiplom und Schregel Staatsexamen Medizin) mit Erfolg ab – reüssierte im Leichtgewicht-Doppelzweier nach harten Bor-Bordkämpfen mit Bronze.
  • Jan Schäuble schaffte souverän im Einer Junioren U15 den Einzug ins A-Finale und wurd darin Vierter.
  • Hauchdünn verpasste die Crew Jan Schäuble, Luca Kopp, Julian Amberg und Diego Dos Santos Lima (SC Biel) im Doppelvierer Junioren U15 bei der stärksten Vorlaufserie den Einzug ins A-Finale. Dafür gewannen die vier beherzt den B-Finale und belegen in der Gesamtwertung Rang 7.

Resultate Rotsee Sonntag
Bilder Schweizer Meisterschaft Rotsee 2013


06.07.13

Zwischenbilanz SM Rotsee 2013

Am Rotsee Wochenende 6./7. Juli 2013 ist der Seeclub Stansstad an den Schweizer Meisterschaften auf dem Rotsee bei Luzern in 13 Booten am Start. Bereits hat die Masters-Frauencrew Karen Dörr und Annick Kohler (RC Cham) im Doppelzweier am Samstag das Finalrennen mit einem 2. Rang abgeschlossen. Am Sonntag stehen 11 Boote im A-Finale und 1 Boot im B-Finale am Start.

SM-Feier im Seeclub am Sonntag
Zur SM-Feier im Seeclub 18:30 Uhr am 7. Juli 2013 haben sich 60 Personen angemeldet: Apero, Rangverkündigung, Risotto-Essen


02.07.13

Seeclub Stansstad mit 13 Booten an den Schweizer Meisterschaften Rotsee

Am nächsten Wochenende 6./7. Juli 2013 startet der Seeclub Stansstad an den Schweizer Meisterschaften auf dem Rotsee bei Luzern in 13 Booten. Das erste Finalrennen für den Seeclub Stansstad ist Samstag um 16:42 Uhr. Alle weiteren Finalrennen sind am Sonntag von 08:24 bis 16:18 Uhr: Übersicht Starts

SM-Feier im Seeclub 18:30 Uhr am 7. Juli 2013: Apero, Rangverkündigung, Risotto-Essen; Anmeldung bis 02.07.2013 22:00 Uhr bei Ruderchef Reto Amstad: reto.amstad@gmail.com


26.06.13

Regatta Greifensee: ermutigende Bilanz für Seeclub Stansstad

Nach den Resultaten der Regatta von Sarnen waren alle gespannt, ob man diese Erfolge auf dem Greifensee am 22./23. Juni 2013 wiederholen kann. Es war die letzte Regatta zur Standortbestimmung vor der SM. Mit 6 Siegen, 7 zweiten und 3 dritten Plätzen von 21 gemeldeten Rennen (3 wegen Wind-Unterbruch ausgefallen) war es wieder ein sehr ansprechendes Resultat. Dazu die Details.

Unser U15-Doppelvierer mit Jan Schäuble, Diego Dos Santos Lima (SC Biel), Luca Kopp und Julian Amberg siegte auf der Greifenseeregatta (Bild Jürgen Träger)


17.06.13

Rückblick auf eine tolle Sarnerseeregatta 2013


11.06.13

Phototrophäen 29. Ruderregatta Sarnersee vom 8./9. Juni 2013

2 Photographen und 1 Photographin schauten durch die Linse und photographierten tolle Bilder an der perfekt organisierten Sarnerseeregatta 2013:
Bilderserie Ralf Blase
Bilderserie Tekla Feubli
Bilderserie Christoph Kopp
Viel Vergnügen


09.06.13

Sarnerseeregatta: 11 Siege für Seeclub Stansstad / Engelberg Mittelschulmeisterinnen

An der 29. Internationalen Ruderregatta Sarnersee bei einer Rekordbeteilung von 1405 gemeldeten Booten aus fünf Nationen (AUT, FRA, GER, SUI, USA) verzeichnete der Seeclub Stansstad an beiden Regattatagen (8./9. Juni 2013) zahlreiche Erfolge: 5 Siege verzeichneten bei den Juniorinnen U17 Serafina Merloni und Flurina Christen im Einer, Doppelzweier und Doppelvierer. Bei den Junioren U15 glänzten Jan Schäuble, Luca Kopp und Julian Amberg in Renngemeinschaft mit Diego Dos Santos Lima (SC Biel) im Doppelvierer am Samstag. Beide Skiff-Rennen Leichtgewichte beherrschte Reto Amstad von A bis Z überzeugend. Die Frauen von der Elite gewannen den Doppelzweier am Sonntag in der Besetzung der Schweizer Meisterinnen Irina Aeschlimann und vom RC Uster Jeannine Gmelin, sowie zweimal den Doppelvierer in der Besetzung Irina Aeschlimann, Ursina Minder und Katja Hauser in Renngemeinschaft vom SC Luzern mit der Nidwaldnerin Eliane Waser. Gesamtbilanz für Stansstad: 11 Siege. Gratulation. Bei den Mittelschulmeisterschaften gewann die Ruderriege Stiftsschule Engelberg (Sektion SC Stansstad) den Gig-Doppelvierer-mit-Steuer der Frauen (Lisa Niederberger, Seraina Bösch, Corinna Ruckstuhl, Seraina Moser, Steuer Lauren Schnydrig). Die Obwaldner Kantonsschule bewältigte mit zwei Booten unter sich ihr Rennen im C-Gig Doppelvierer. Weitere Details zu den Ergebnissen der Regatta aus Nidwaldner und Obwaldner Perspektive siehe: Resultate Rudern NW-OW

04.06.13

Grossaufgebot zur Sarnerseeregatta an allen Fronten


Der Rudersport des Seeclub Stansstad sowie der Ruderriege Stiftsschule Engelberg (Sektion SC Stansstad) und des Kollegiums St. Fidelis Stans ist mit total 41 gemeldeten Booten an der 29. Ruderregatta Sarnersee, der größten europäischen Ruderregatta (1405 Boote) bei einer Beteiligung von USA, Österreich, Deutschland und Schweiz, sehr gut beteiligt. Nebst den beiden Gymnasien von Stans und Engelberg, die auf dem Sarnersee zu den Mittelschulmeisterschaften starten, sind vom Seeclub Stansstad über 30 Boote gemeldet, ein Großaufgebot des Regattateams. Ebenso funktioniert die Ruderregatta Sarnersee, organisiert vom Seeclub Stansstad und Ruderclub Sarnen unter der OK-Leitung von Dorothy Rosenberger (Präsidium) und Simone Aschwanden (Vizepräsidium) dank eines langjährig bewährten Ressortleiterteams und zusätzlich über hundert Helfer und Helferinnen. Details siehe: http://www.seeclubstansstad.ch/Sarnerseeregatta2013.htm


03.06.13

Diplomierung der Absolventen Einsteigerkurs Rudern

Einsteigerkurs I 2013

Zwölf sehr motivierte Erwachsene absolvierten den Einsteigerkurs Rudern beim Seeclub Stansstad unter der Leitung von Jürgen Träger mit Helferstab an sechs Dienstagabenden im Zeitraum vom 16. April bis 21. Mai 2013 und bestanden den Kurs mit Erfolg. Gratulation den Diplomierten und ihnen weiterhin viel Spaß beim Rudern. Auf dem Bild bei der Diplomierung die frisch gebackenen Ruderer und Ruderinnen. Weitere Details in Bildern: Einsteigerkurs I 2013.


03.06.13

Chancen für Flurina Christen zur Teilnahme am Coupe de la Jeunesse

Am Ergometertest des Schweizerischen Ruderverbandes (SRV) hat Flurina Christen vom Seeclub Stansstad die Coupe-de-Jeunesse-Limite des SRV auf dem Ergometer am Freitag, 31. Mai 2013 beim SRV-Ergotest erfüllt. Als Zeitlimite war 07:30 für die Juniorinnen verlangt. Flurina Christen ist ein bravouröses Rennen gefahren und hat am Ende eine persönliche Bestzeit von 07:25.5 aufgestellt und das als erst 16-jährige. Da kann man nur gratulieren. somit hat sie sich auf dem Ergometer vom letzten SRV-Test im März 2013 bis jetzt von 7:42.9 um 17,4 Sekunden gesteigert. Mit dieser Leistung stehen die Chancen gut, dass am diesjährigen Coupe de la Jeunesse, der in der Schweiz auf dem heimischen Rotsee 1.-4. August stattfindet, eine Stansstader Seeclüblerin mit dabei sein könnte.


02.06.13

Neuer Melderekord: 1405 Boote zur Ruderregatta Sarnersee

Die 29. Ruderregatta Sarnersee am 8./9. Juni 2013 untder dem OK des Seeclub Stansstad und des Ruderclub Sarnersee verzeichnet mit 1405 gemeldeten Booten einen neuen Melderekord. Rudervereine aus Deutschland, Schweiz und erstmals USA werden auf dem Sarnersee an der grössten Regatta der Schweiz un an einer der grössten internationalen Regatta Europas an den Start gehen.

Weitere Details siehe:


24.05.13

Internationales Dampfboottreffen in Stansstad 7.-14. September 2013

Der Seeclub Stansstad veranstaltet am 7./8. September 2013 zusammen mit der Vereinigung der schweizerischen Dampfbootfreunde (VSD) das internationale Dampfboottreffen in Stansstad. Weitere Informationen zur der geplanten Veranstaltung siehe Inserat Dampfboottreffen. Der Seeclub wird an diesem Anlass die Festwirtschaft an der Schiffsländi betreiben. Außerdem wird der Seeclub Stansstad der Gastgeber für die Jubiläumsfeierlichkeiten der VSD sein.  


21.05.13

Die Jüngsten des Regattateams Seeclub Stansstad

Ella Kopp und Luca Kopp, die Zwillinge; Jan Schäuble und Julian Amberg: allesamt in diversen Bootsklassen aktiv im Training und an Ruderregatten voller Schlagkraft. Perspektiven durch die Linse von Christoph Kopp; die Bilder: Regattanachwuchs.


21.05.13

5 Siege für SC Stansstad an Schmerikoner Regattapremiere.

Das Regattateam vom Seeclub Stansstad trotzte der Wetterunbill auf dem oberen Zürichsee an der Schmerikoner Regattapremiere;

Details siehe News Regattateam und Regatta Schmerikon.


01.05.13

Begleitetes Breitensport-, J+S- und Schulrudern Sommer 2013

Bis 16. Oktober 2013 gilt das begleitete Rudern im Breitensport, J+S und Schulrudern. Details siehe Breitensport Sommer 2013.


01.05.13

Jungfernfahrt mit Sieg in Lauerz gekrönt

8 Siege, siebenmal Zweite und zweimal Dritte, so die tolle Ausbeute des Seeclub Stansstad an der internationalen Ruderregatta Lauerz zum Saisonauftakt vom 27./28. April 2013. Darunter war auch zweimal der Start-Ziel-Sieg mit dem neuen, am 20. April 2013 auf „Aquila“ getauften Renndoppelzweier. Die Jungfernfahrt vollführten Taufgotte Irina Aeschlimann am Bug und Bootskameradin Jeannine Gmelin vom RC Uster, beide Schweizer Meisterinnen im Elite-Doppelzweier von 2012. Details siehe Bericht Regatta Lauerz 2013 und Illustrationen Bilder Regatta Lauerz 2013.


01.05.13

29. Auflage Ruderregatta Sarnersee am 8./9. Juni 2013

Das OK der Ruderregatta Sarnersee steht voll in den Vorbereitungen. Infos siehe Sarnerseeregatta 2013.


19.04.13

Club-Bootsflotte neu und farblich ein- und zugeteilt

Die Bootsflotte des Seeclub Stansstad in den Bootshallen ist neu und aktualisiert aufgelistet. Sie ist farblich nach Leistungs- und Kompetenzstufen unterteilt und zugewiesen; vgl. Farben Bootsklassen: Blau (Anfänger), Grün (Breitensportler), Rot (Regattatateam) und neu ab 20. April 2013 eingeführt für fortgeschrittene Breitensportler und ehemalige Regattaruderer ist unter bestimmten Kriterien die Bootsklasse Orange.


07.04.13

Einladung Anrudern/Bootstaufe im Seeclub Stansstad 20. April 2013

Am Samstag, 20. April 2013 sind im Seeclub Stansstad um 09:30 Uhr Anrudern (Regattateam Training, Breitensport, J+S-Rudern) und um 12:00 Taufe von drei Ruderbooten, danach 13:00 Uhr Mittagsbrunch. Details zur Einladung und Anmeldung siehe Bootstaufen.


22.03.13

Ruderkurs für Jugendliche in den Osterferien

Für Jugendliche (10-16 Jahre) bietet der Seeclub Stansstad vom 9. April 2013 bis 11. April 2013 einen Schnupperkurs an. Details (Anmeldeformular und Kosten) dazu siehe Ruderkurs Jugendliche


19.03.13

91. GV: Neues Hauswartpaar und zwei neue Vorstandsmitglieder

Die vom Vizepräsidenten Günter Schäuble geleitete 91. Generalversammlung des Seeclub Stansstad hieß am 15. März 2013 alle Traktanden gut, darunter die auf zwei Jahre befristete Beitragserhöhung für Aktiv- und Ehrenmitglieder um je CHF 30.00. Die CHF 30.00 dienen jeweils 2013 und 2014 zur Subventionierung der Totalerneuerung der Regattainfrastruktur Rotsee von 1962, was bereits an der Delegiertenversammlung des SRV (Schweizerischer Ruderverband) von allen Delegierten in Lugano am 24. November 2012 einstimmig beschlossen worden war. Mit der Genehmigung des Budget 2013 ist auch der Weg frei für die Renovation der Hauswartwohnung ab 1. Juli 2013. Somit konnte die GV das neue Hauswart-Ehepaar Georges und Sylvia Gisler – sie treten ihr Amt am 1. September 2013 an - mit Applaus herzlich willkommen heißen. Aus dem Vorstand verabschiedet wurden zwei sehr verdienstvolle Mitglieder verabschiedet: Jochen Klemmt (2007-2009 Kassierer, seit 2010 Breitensportchef) und Pius Z´Rotz (seit 2008 Materialverwalter). Als Nachfolger wurden neu in den Vorstand gewählt Paul Jourdan als Breitensportchef und Rolf Güggi, der zusammen mit Julian Flühler (seit 2012 Materialverwalter) die Materialverwaltung besorgt. Der Seeclub Stansstad unter dem Präsidium von Christian Schweizer zählt 203 Mitglieder (Stichtag 01.01.2013) und verfügt seit dem 18. März 2013 mit der Anschaffung eines neuen Renndoppelzweiers über 43 fahrtüchtige Ruderboote und 2 Motorboote.


25.02.13

Ruderkurs für Erwachsene

Vom 16. April bis 21. Mai 2013 wird jeweils Dienstagabend ab 18:30 Uhr ein sechsteiliger Ruderkurs für Erwachsene durchgeführt. Der Kurs ist auf 10 Personen beschränkt. Infos, Anmeldung und Gebühr siehe: Ruderkurs Erwachsene.


20.02.13

Einladung zur 91. GV des Seeclub Stansstad: 15. März 2013

Der Seeclub Stansstad hat am Freitag, 15. März 2013, um 19:45 Uhr seine 91. Generalversammlung. Traktanden siehe Einladung 91. GV 2013. Allen Seeclub-Mitgliedern werden am 25. Februar 2013 Einladung, Rechnungsablage, Protokoll 90. GV und die Rudersportannalen 2012 und diese tags darauf per Post (PP Stansstad) verschickt. Auf die rudersportliche Kilometerbilanz vom letzten Jahr siehe Ruder-KM 2012.


26.01.13

Impressionen Schneeschuhlaufen Wirzweli

Unsere Breitensportlerinnen waren am 20. Januar 2013 bereits Schneeschuhlaufen auf Wirzweli, quasi als Training für das Club-Schneeschuhlaufen am 30. Januar 2013 auf dem Langis. Impressionen vom Wirzweli-Schneeschuhlauf aus tiefverschneiten Wäldern.


26.01.13

SCS-Indoor: Flurina Christen Clubmeisterin

Den spektakulären SCS-Indoor unter der Leitung von Clubtrainer Jürgen Träger am 12. Januar 2013 gewann die Juniorin Flurina Christen vor Irina Aeschlimann. Den dritten Rang verbuchte Reto Amstad. Zum Derby der Ergometer-Clubmeisterschaften, für dessen Sieg traditionell ein nahrhafter frugaler Korb mit zusätzlichen Köstlichkeiten aus der Hand des Clubpräsidenten an der GV als Belohnung übergeben wird, siehe die Details bei Resultate SCS Indoor 2013. Der Seeclub Stansstad wartet mit einer stattlichen Delegation an Melderekordbeteiligung der Swiss-Indoors in Zug am 27. Januar 2013 auf; alles weitere siehe www.rowingindoors.ch.


26.01.13

Ruder-KM-Bilanz 2012

67´371,1 Kilometer wurden im Seeclub Stansstad 2012 gerudert. Vier Frauen führen die Kilometerliste mit Irina Aeschlimann (4´073 km) an der Spitze an. Auf Rang 5 folgt der erste Mann: Reto Amstad (2007,5 km). Weitere Details von Rang 1 bis 151 siehe Ruder-KM 2012.


20.12.12

Viel Glück im neuen Jahr 2013

Anfängerkurs SCS 2012

Der Seeclub Stansstad ist bereit für das 91. Clubjahr: siehe Agenda 2013 Neujahrsapero am 6. Januar 2013 im Bootshaus um 12.00 Uhr.


17.12.12

Ausschreibung SCS-Indoor-Meisterschaft 2013

Am 12. Januar 2013 finden die SCS-Indoor-Meisterschaften. Die Ausschreibung gilt von Junioren bis Masters. Details und Anmeldung siehe hier.


06.12.12

Stimmungsvoller Samichlausabend im Seeclub Stansstad

Am 1. Dezember 2012 versammelte sich die Seeclubfamilie zum gemütlichen Samichlausabend. Zu den Höhepunkten gehören der Besuch des Samichlaus, der Lebkuchen mit Schlagrahm und der Lottomatch mit tollen Preisen. Mehr dazu in Bild und Wort siehe hier.

Anfängerkurs SCS 2012


09.11.12

Breitensportrudern ab 29. Oktober 2012 bis 14. April 2013

Details zum Rudern, Fitness-Sport, J+S-Rudern und Team-Ergometer im Winter siehe hier.


09.11.12

Weihnachtsweekend der Ruderjugend 08./09.12.2012

Mitglieder des Regattateams und die J+S-Gruppen des Seeclub Stansstad verbringen am 2. Adventswochenende ihr Weihanchtsweekend hoch oben in den Bergen in der Skihütte Details siehe unter Weihnachtsweekend 2012.


09.11.12

Samichlaus-Abend im Seeclub Stansstad 01.12.2012

Ruderchef Reto Amstad und das Regattateam mit Clubtrainer Jürgen Träger bereiten den Samichlaus-Abend für den 1. Dezember 2012, 18:00 Uhr, im Bootshaus vor. Das Team und der Samichlaus freuen sich sehr, wenn sich viele bis zum 26.11.2012 sich anmelden. Der Samichlaus hat vieles zu erzählen und das Regattateam und die J+S-Gruppen haben einiges zu bieten, darunter auch den Lotto-Match. Details und Anmeldung siehe unter Samichlaus 2012.


08.10.12

10 Siege für Seeclub Stansstad in Sursee

Reiche Trophäensammlung für Seeclub Stansstad am internationalen Rudertreffen in Sursee auf dem Seetrichter des Sempachersee am 23.09.2012: von 15 gestarteten Booten holten zehn Boote Siegesmedaillen. Zur Übersicht die Stansstader Bilanz.


23.09.12

Bikelager Lenzheide August 2012

Das diesjährige Bikelager des Regattateams des Seeclub Stansstad wurde vom 6. bis 12. August 2012 unter der Leitung von Pascal Buholzer und Reto Amstad durchgeführt. Die achtköpfige Lagergruppe blickt auf ein aus sportlicher und auch geselliger Sicht gelungenes Lager zurück. Nebst der Hin- und Rückreise, welche über Andermatt, Oberalppass, Chur zur Lenzerheide führte und per Bike unternommen wurde, standen insgesamt fünf Tagestouren auf dem Programm. Die Leckerbissen der Woche waren das Parpaner Weisshorn von Aroser Seite und der Besuch des Landwasserviadukts bei Filisur. Nebst den sportlichen Herausforderungen wurde auch die Kameradschaft und Geselligkeit ergiebig gepflegt, was mit einem Besuch im Schwimmbad oder beim gemütlichen Zusammensein am Grillfeuer ermöglicht wurde. Ein besonderer Dank geht an Küchenchef Herrn Reto Buholzer, der die Woche mit viel Engagement kulinarisch abgerundet hat. Ein weiteres Dankeschön gehört Tekla Feubli aufgrund ihrer tatkräftigen Mithilfe während der Lagerwoche. Ihr sind auch die Photos zu verdanken, davon eine Auswahl.


22.09.12

Vollmondausfahrt am Montag, 1. Oktober 2012

Auch 1 Tag nach der herbstlichen Vollmondnacht wird der gute Mond noch seine Fülle haben und bei hoffentlich klarem Wetter den Vierwaldstättersee am 1. Oktober 2012 beleuchten. Hiermit die Einladung zur Vollmondausfahrt mit Information. Anmeldung ist persönlich im Bootshaus am Anschlagsbrett „Breitensport in die Liste bis zum 27. September (Deadline 20:00) einzutragen. Die Teilnahmezahl ist auf 18 Personen beschränkt. Berücksichtigung der Anmeldung per Eingang.


11.09.12

Cooler Bericht über heiße Wanderfahrt: Lago Maggiore

Am 20. August 2012 erlebte eine Breitensportcrew des Seeclub Stansstad eine heiße Wanderfahrt und herzliche Gastfreundschaft bei Societá Canottaggio Locarno. Mehr darüber dank Paul Jourdan zu lesen in seinem Bericht. Dazu die Bilder Lago Maggiore.


11.09.12

Seeclub Stansstad mit Siegen und Prämien vom Schwarzsee

Mit 12 Siegen brillierte die Delegation des Seeclub Stansstad an der alpinen Ruderregatta Schwarz in den Freiburger Bergen am 8./9. September 2012. siehe dazu den illustrierten Bericht und weitere Bilder Regatta Schwarzsee.


01.09.12

Viel Volk und Gaudi am Jubiläumsfest 90 Jahre Seeclub Stansstad

Das Jubiläumsfest 90 Jahre Seeclub Stansstad vom Wochenende 25./26. August 2012 ist Geschichte. Der Chefin OK-Jubiläum, Karen Dörr, und den OK-Mitgliedern Marc Achermann, Simone Näpflin und Günter Schäuble gemeinsam mit vielen Freiwilligen ist ein sehr fröhliches und unkompliziertes Fest gelungen. Samstagnachmittag wagten sich Menschen mit Behinderung vom Weidli Stans auf Einladung des Seeclubs in die Boote und maßen sich an Ergometern. Strahlende Gesichter der Behinderten sprachen für Erfolgserlebnisse. Beim Jugend-Eltern-Rudern hatten die Eltern den Jüngeren zu folgen. Zirka 80 Personen genossen den Grillabend im Bootshaus in vollen Zügen bis weit in die Nacht. Am sonntäglichen Festtag der offenen Türen gab es viel Volk und Gaudi zusammen mit den Donatoren, Ehrengästen, kommunalen und kantonalen Vertretern von Behörden und Regierung. Die 90 Meter messende Sprintregatta für je zwei Doppeldreier im Knockout mit Start beim Bootsplatz in Richtung offenen See bot abwechslungsreiche Unterhaltung und sah am im Finale Remo Diethelm, Marco Casini und Sabine Schäuble als siegreiche Crew. Mehr darüber siehe die präsidiale Festansprache über Visionen und aus der Perspektive von Tekla Feubli das Jubiläum im Bild.


22.08.12

Neuer Flyer Seeclub Stansstad zum 90jährigen Jubiläum

Rechtzeitig zum Jubiläumsanlass am 25./26. August 2012 mit offenen Türen des Bootshauses für die Bevölkerung erscheint ein neuer Flyer Seeclub Stansstad. Weiteres zum Jubiläum 25./26. August findet ihr hier.


22.07.12

90 Jahre Seeclub Stansstad

Das Programm und die Anmeldung zum Jubiläums-Wochenende vom 25. / 26. August 2012 findet ihr hier.


20.07.12

Erfolgserlebnis Anfängerkurs Rudern Erwachsene 2012im Seeclub Stansstad

12 Erwachsene absolvierten den Anfängerkurs Rudern unter der Leitung von Jürgen Träger mit Helferstab im April/Mai 2012 und bestanden den Kurs mit Erfolg. Gratulation den Diplomierten und ihnen weiterhin viel Spaß beim Rudern. Auf dem Bild bei der Diplomierung in der Mitte frisch gebackene Ruderer und Ruderinnen.

Anfängerkurs SCS 2012


05.07.12

Erfolgsbilder von Schweizer Meisterschaften auf einem Blick

1 Fanion und 10 Medaillenranggewinne des Seeclub Stansstad auf dem Rotsee an den Schweizer Meisterschaften am 1. Juli 2012 quasi zum 90jährigen Vereinsjubiläum. Die Medaillenboote und das Meisterboot auf einen Blick.


02.07.12

Meldeergebnis Sarnen

Irina Aeschlimann Schweizer Meisterin im Elite Frauendoppelzweier Dreimal Gold, dreimal Silber, dreimal Bronze für Seeclub Stansstad

Mitglieder vom Regattateam Seeclub Stansstad unter der Leitung des Clubtrainers Jürgen Träger zusammen mit Coach Pascal Buholzer starteten an den Schweizer Ruder-Meisterschaften auf dem Rotsee in Luzern in 13 Booten. Davon landeten 9 Boote in die Medaillenränge. Ein sensationelles Ergebnis für den jubilierenden Seeclub Stansstad im 90. Vereinsjahr.
Weiteres siehe Übersicht.


24.06.12

Meldungen Seeclub Stansstad an Schweizer Meisterschaften Rotsee 2012

Der Seeclub Stansstad ist in 13 Booten zu Schweizer Ruder-Meisterschaften auf dem Rotsee bei Luzern am 31. Juni/1. Juli 2012 gemeldet. Das Finale findet am 1. Juli 2012 statt. Siehe Meldungen.


16.06.12

Selektionserfolg für Irina Aeschlimann an die U23-WM in Trakai (Litauen)

Das Selektionsgremium des Schweizerischen Ruderverbandes (SRV) hat auf Antrag von SRV-Nationaltrainer Tim Foster sieben Boote für die U23-Weltmeisterschaften in Trakai (Litauen) selektioniert. Die U23-Weltmeisterschaften finden vom 11.-15. Juli 2012 statt. Zu den Selektionierten gehört auch die Rennruderin vom Seeclub Stansstad: Irina Aeschlimann im Doppelvierer in folgender Besetzung:

Doppelvierer Frauen U23 (BW4x)

  • Adeline Seydoux (Lausanne Sports, Section Aviron)
  • Joséphine Galantay (Lausanne Sports, Section Aviron)
  • Irina Aeschlimann (Seeclub Stansstad)
  • Chantale Rosset (Seeclub Sempach)

Herzliche Gratulation an Irina Aeschlimann und viel Glück und Erfolg ihr und den Kameradinnen.


16.06.12

Frauenachter zieht Wasserskifahrer

Der Schweizermeisterschaft-Frauen-Achter - mit dabei Seeclub Stansstad - ist Donnerstag, 14. Juni 2012, in der Sendung Einstein des Fernsehmediums sf.tv ausgestrahlt worden: Er hat auf dem Zugersee mit voller Muskelkraft einen Wasserskifahrer auf dem Zugersee gezogen. Das Sendefenster mit dem Frauenachter ist ungefähr ab Minute 32 zu verfolgen: http://www.videoportal.sf.tv/video?id=f0d02b6d-949a-49f9-895b-3c78f4406777 Bestes Krafttraining für die bevorstehenden Schweizer Meisterschaften. Viel Vergnügen beim Video...


05.06.12

Die 28. Internationale Ruderregatta Sarnersee in den Medien

Die Neue Luzerner Zeitung mit den Regionalausgaben Neue Nidwaldnerzeitung und Neue Obwaldner Zeitung engagierte sich als Mediensponsor. Vielen Dank.

Medienpublikationen siehe hier.


04.06.12

Gratulation dem Regattateam Seeclub Stansstad

Zu den Erfolgen an der 28. Internationalen Ruderregatta Sarnersee, siehe Photocollage von Jürgen Träger hier.


03.06.12

Meldeergebnis Sarnen

Sarnerseeregatta Tag 2: Fünf Siege für Seeclub Stansstad
Der zweite Wettkampftag (Sonntag) der 28. Internationalen Ruderregatta Sarnersee stand im Zeichen der gesetzten Finalrennen und der Serie-Rennen.

Der Seeclub Stansstad verzeichnete 5 Siege:

  • Ursina Minder im Elite-Fraueneiner Finale.
  • Julie von Däniken in der 2. Serie der Einer Juniorinnen U17
  • Karen Dörr und Kylin Lee Achermann im Masters Frauen-Doppelzweier
  • Irina Aeschlimann im Doppelzweier Frauen U23 in RGM mit Jeannine Gmelin (RC Uster)
  • Karen Dörr und Kylin Lee Achermann im Masters Frauen-Doppelvierer in RGM mit RC Cham (Annick Kohler und Gabriela Wyss)

Der Elite-Frauenachter der RGM SC Stansstad/RC Cham/SC Ceresio mit Ursina Minder an Bord kam hinter der RGM BRC Zürich/SC Thun auf Rang 2 zu liegen.

Weitere Platzierungen in gesetzten Finalrennen aufgrund der Vortagesergebnisse:

  • Jeweils Rang 3 für Christoph Schregel und Reto Amstad sowohl im Elite-Doppelzweier als auch in RGM mit CC Lugano (Matteo Franchini) im Elite-Doppelvierer bei jeweiliger Führung deutscher Boote.
  • Rang 3 für Ursina Minder im Elite-Frauendoppelvierer in RGM mit SC Ceresio/CC Lugano.
  • Rang 3 für Milena Bissig im Einer Juniorinnen U19.
  • Rang 3 für Milena Bissig im Doppelvierer Juniorinnen U19 in RGM mit SN Genève/CC Lugano.
  • Rang 3 für Tekla Feubli, Julie von Däniken, Flurina Christen und Serafina Merloni im Doppelvierer Juniorinnen U17.
  • Rang 6 für Serafina Merloni im Einer Juniorinnen U17.

Platzierungen in Serie-Rennen:

  • Julina Flühler u. Remo Diethelm 5. Rang im Zweier-ohne Elite Männer.
  • Micha Eschmann Rang 3 im Einer Junioren U17 der 4. Serie.
  • Stephan Kaiser Rang 5 im Einer Junioren U17 der 4. Serie.
  • Flurina Christen Rang 7 im Einer Juniorinnen U17 der 2. Serie.
  • Tekla Feubli Rang 7 im Einer Juniorinnen U17 der 3. Serie.
  • Flurina Christen u. Gina Muri Rang 6 im Doppelzweier Juniorinnen U17 der 2. Serie.
  • Tekla Feubli u. Julie von Däniken Rang 7 im Doppelzweier Juniorinnen U17 der 2. Serie.
  • Jan Schäuble Rang 7 im Einer Junioren U15 der 2. Serie.
  • Luca Kopp Rang 2 im Einer Junioren U15 der 4. Serie.
  • Ella Kopp Rang 4 im Einer Juniorinnen U15 der 2. Serie.
  • Ralf Blase Rang 5 im Einer Masters.

Total-Fazit der ganzen Regattatagen:
Der Seeclub Stansstad verbuchte 9 Siege, 5 zweite Ränge, 9 dritte Ränge und diverse Klassierungen auf Rängen 4 bis 7. Hinzu kommt der Sieg der drei Stansstader Seeclübler Remo Diethelm, Joel Vogler und Dominik Meier, die zusammen mit Ingmar Rompen als Gymnasiasten für das Kollegium St. Fidelis Stans im Doppelvierer an den Mittelschulmeisterschaften starteten. Die Ruderriege Stiftsschule Engelberg kam an den Mittelschulmeisterschaften hinter Kantonsschule Alpenquai Luzern auf Rang 2 zu liegen.

Ergebnisse aller gestarteten Boote des Seeclub Stansstad (Jürgen Träger, Pascal Buholzer, der Ruderriege Stiftsschule Engelberg (Tobias Barmettler) und der Kantonsschule Obwalden (Martin Bossert) sowie dazu die Bilder siehe:


03.06.12 Sarnerseeregatta 2012 in Bildern

Meldeergebnis Sarnen

Mittelschulmeisterschaften
Bilder von Anja Diethelm zeigen Rangverkündung der Mittelschulmeisterschaften mit anwesenden Olympia-Medaillengewinner des Schweizer Rudersports:
Bilder Mittelschulmeisterschaften

Meldeergebnis Sarnen

Stimmungsbilder zu Wasser und zu Land
Tour d´horizon durch die Linse von Ralf Blase
Bilder Ralf Blase


02.06.12

Sarnerseeregatta Tag 1: Erfolge für Nidwaldner und Engelberger Rudersport

Am ersten Wettkampftag der Internationalen Ruderregatta Sarnersee waren unter den zahlreichen gestarteten Booten des Rudersports aus Nidwalden und Obwalden mehrere Spitzenerfolge zu verzeichnen: Der Seeclub Stansstad verzeichnete 4 Siege:

  • Ursina Minder im Elite-Frauenachter der Renngemeinschaft SC Stansstad/RC Cham/SC
  • Ceresio Karen Dörr und Kylin Lee Achermann im Masters Frauen-Doppelvierer in RGM mit RC
  • Cham Serafina Merloni im Einer Juniorinnen U17
  • Milena Bissig im einer Juniorinnen U19-

An den 12. Mittelschul-Rudermeisterschaften gewann die Crew des Kollegiums St. Fidelis Stans den Dopplvierer mit den drei für das Nidwaldner Kantonsgymnasium Nidwalden gestarteten Stansstader Seeclüblern Joel Vogler, Dominik Meier und Diethelm Remo sowie dem Kollegianer Ingmar Rompen.

Die Ruderriege Stiftsschule Engelberg (Sektion Seeclub Stansstad) klassierte sich dank seiner zwei schlagkräftigen Doppelvierer in der Gesamtwertung hinter den Gesamtsiegern der Kantonsschule Alpenquai Luzern auf den 2. Rang.

Ergebnisse aller gestarteten Boote des Seeclub Stansstad (Jürgen Träger, Pascal Buholzer, der Ruderriege Stiftsschule Engelberg (Tobias Barmettler) und der Kantonsschule Obwalden (Martin Bossert) sowie dazu die Bilder siehe:


29.05.12 Ruderregatta Sarnersee mit definitivem Melderekord: 1336 Boote aus 4 Nationen

Meldeergebnis Sarnen

Für die 28. Ruderregatta Sarnersee am 2./3. Juni 2012 haben sich 1336 Boote aus Österreich, Deutschland, Chile und der Schweiz angemeldet. Damit ist die 28. Ruderregatta Sarnersee zahlenmäßig die größte Ruderregatta Europas. Samstag und Sonntag erfolgen die Rennen in einem Startrhythmus von 10 bis 15 Minuten nonstop. Darin eingebettet sind am Samstag die Mittelschulmeisterschaften. Die Ruderregatta Sarnersee wird vom Seeclub Stansstad und Rduerclub Sarnen gemeinsam organisiert unter der OK-Präsidentin Dorothy Rosenberger. Alle Details siehe unter:
www.seeclubstansstad.ch/sarnerseeregatta2012.htm
oder
www.ruderclubsarnen.ch/sarnerregatta.html


24.05.12 Ruderregatta Sarnersee mit Rekord-Melde-Ergebnis: 1314 Boote

Meldeergebnis Sarnen

Für die 28. Ruderregatta Sarnersee am 2./3. Juni 2012 haben sich 1314 Boote aus Österreich, Deutschland und der Schweiz angemeldet. Das Meldeergebnis sei noch provisorisch, kommentiert OK-Ruderregattapräsidentin Dorothy Rosenberger. Details zum Meldeergebnis hier.


23.05.12 Regatta Cham: 6 Siege für Seeclub Stansstad

Meldeergebnis Sarnen
Serafina Merloni gewann am ersten Regattatag Cham den Einer U 17, betreut von Pascal Buholzer

In 18 Booten waren Mitglieder des Seeclub Stansstad an der Regatta Cham 19./20. Mai 2012 am Start. Nachdem die Regatta Lauerz wegen Föhnstürmen abgesagt worden war, galt die Regatta Cham als Saisoneröffnungsregatta. Der Seeclub Stansstad hatte 6 Siege zu verzeichnen:

  • Pius Z´Rotz als Schlagmann im Achter Masters RGM SC Stanstad/SN Genève/RC Polytechniker Zürich
  • Ursina Minder zweimal im Achter Frauen RGM RC Cham/SC Stansstad/SC
  • Ceresio Serafina Merloni im Einer U17
  • Tekla Feubli/Serafina Merloni im Doppelzweier U17
  • Milena Bissig im Doppelzweier U19 RGM SC Stansstad/SN Genève

Dies und weitere Platzierungen des Seeclub Stansstad siehe Rangliste: http://www.swissrowing.ch/sites/default/files/doks/resultate/Rangliste_Cham2012.pdf


18.05.12

28. Ruderregatta Sarnersee 2./3. Juni 2012

Die Vorbereitungen zur Ruderregatta Sarnersee, 1 Woche nach der Weltcup-Regatta Rotsee, sind im vollen Gang. Alles Wissenswerte über die Ruderregatta Sarnersee, den gemeinsamen Event vom Ruderclub Sarnen und Seeclub Stansstad, siehe Website Sarnerseeregatta 2012.


18.05.12

Schnuppertraining Rudern für Jugendliche

Für Jugendliche ab 10 bis 16 Jahre gibt es Schnuppertraining Rudern jeweils Mittwochnachmittag 13:45-15:15 Uhr. Details siehe Schnuppertraining.


18.05.12

Regattastart in Cham

Das Regattateam des Seeclub Stansstad startet am 19./20. Mai 2012 an der Ruderregatta Cham auf dem Zugersee in 21 Rennen. Startliste des Seeclub Stansstad hier.


07.05.12

Willkommgruß an die Donatorenvereinigung „Freunde Seeclub Stansstad“

Der Vorstand des Seeclub Stansstad heißt die Donatorenvereinigung „Freunde Seeclub Stansstad“ unter der Leitung von Obmann Michael Kohler mit dem Quästor Hugo Waser zu ihrem Jahres-Event am Dienstagabend, 8. Mai 2012, im Bootshaus des Seeclub Stansstad herzlich willkommen und wünscht allen Beteiligten einen anregenden und unterhaltsamen Abend. Ein herzlicher Willkommgruß gilt ebenso dem Fachreferenten des Abends, Herrn Helmuth Koegel. Details siehe Event 2012.


24.04.12

Motivierte Jugendliche beim Ruderschnupperkurs im Seeclub Stansstad

Der Ruderschnupperkurs für Jugendliche im Seeclub Stansstad vom 16. April bis 18. April 2012 fand bei den Zehn- bis 14jährigen großen Anklang. Siehe dazu den Bericht Ruderschnupperkurs von Ruderchef Reto Amstad und die Bilder Ruderschnupperkurs von Jürgen Träger.


23.04.12

Anrudern – neue Flagge – neuer Trainingseiner

Der 22. April 2012 war ein Freudentag für den Seeclub Stansstad in dreierlei Hinsicht. Die Bilder von Ralf Blase dokumentieren dies:

  • Das Anrudern absolvierten Ruderer und Ruderinnen vom Achter bis zum Einer wetterfest bei launischem Aprilwetter. Seeclub Stansstad demonstriert Wetterfestigkeit unter dem Motto: Rudern macht Spaß, auch bei Sturm und Wellen.
  • Beim Segensgebet bereitete sich die Ruderfamilie mit ihren Gästen mental aufs Hissen der Flagge und auf die Bootstaufe vor.
  • Der Seeclub Stansstad zeigt Flagge: zum 90jährigen Jubiläum hat der Altherren-Stamm eine neue Clubflagge, 2 Meter auf 2 Meter, spendiert. Sie ist zweifarbig: rot für Liebe und Leidenschaft zum Rudersport, kräftige weiße Striche für stilvolles Rudern.
  • Der neue Trainingseiner, getauft von Gotte Vreni Völkle und Götti Marco Casini auf „Stella“, ging auf Jungfernfahrt, absolviert vom Juniorruderer Luca Kopp. Die jüngste Anschaffung markiert die weitere Fortsetzung der Erneuerung der nun 44 Boote zählenden Flotte.

12.04.12

Hissen neuer Clubflagge und Bootstaufe 22. April 2012

Der Seeclub Stansstad darf am 22. April seine neue Clubflagge hissen und einen neuen Trainingseiner taufen lassen. Der Anlass wird mit dem anrudern und einem Brunch verbunden. Informationen und Anmeldungen hier.


24.03.12

Seeclub Stansstad nach 90. GV mit verstärktem Vorstand ins Jubiläumsjahr

Die 90. Generalversammlung am 23. März 2012 hat die Weichen gestellt für das jubilierende Ruderjahr. Siehe Bericht 90. GV, Vorstand, Breitensport 2012 und Agenda 2012.


15.03.12

Achtungserfolge für Stansstader am Ruderlangstreckenrennen Thalwil

Am 11. März 2012 war der Seeclub Stansstad in zwei Booten am Langstreckenrennen Zürich-Thalwil auf dem Zürichsee erfolgreich gestartet. Der Stansstader Seeclübler Pius Z ́Rotz führte als Schlagmann seine Bootskameraden im Achter der Masters in der Renngemeinschaft SN Genève, SC Stansstad, Polytechniker RC Zürich, SC Arbon zum Sieg im Wettbwerb von 12 Booten der Masters. Die Stansstader Crew mit Flurina Christen, Julia von Däniken, Serafina Merloni und Tekla Feubli, gecoacht von Pascal Buholzer, wurde im Doppelvierer der Juniorinnen hinter dem Seeclub Luzern Zweite. Infos und Resultate: www.rcthalwil.ch

Neujahrsgruss
Julie von Däniken, Coach Pascal Buholzer, Serafina Merloni, Flurina Christen und Tekla Feubli nach geschlagener Schlacht in Thalwil zufrieden über ihren 2. Rang im Juniorinnen-Doppelvierer.


09.03.12

Sommer-Bikelager 2012 für Trainierende

Pascal Buholzer und Reto Amstad organisieren und leiten ein Bikelager für Trainierende des Seeclub Stansstad vom 6. August 2012 bis 12. August 2012: weiteres darüber und Möglichkeit zum Anmelden siehe: Vorinformation Bikelager 2012.


06.03.12

Ruder-Schnupperkurs für Jugendliche

Der Seeclub Stansstad bietet in der 2. Osterwoche (16.04.-18.04.2012) für Jugendliche (10-16 Jahre) einen Ruder-Schnupperkurs an. Infos und Details siehe Schnupperkurs Jugendliche.


06.03.12

Ruderkurs für Erwachsene

Vom 3. April bis 8. Mai 2012 wird jeweils Dienstagabend ab 18:30 Uhr ein sechsteiliger Ruderkurs für Erwachsene durchgeführt. Der Kurs ist auf 10 Personen beschränkt. Infos, Anmeldung und Gebühr siehe: Ruderkurs für Erwachsene 2012.


05.03.12

Bootsflotte Seeclub Stansstad mit 44 Vereinsbooten

Materialverwalter Pius Z´Rotz stellt die Flotte der 44 Vereinsboote und der Privatboote vor. Alles Wissenswerte über Zuteilung der Vereinsboote sowie Liegeplätze der Vereins- und Privatboote siehe hier.


05.03.12

Der Seeclub Stansstad wird 90-jährig

1922 wurde der Seeclub Stansstad gegründet. Zum Auftakt des Jubiläums schreibt der Präsident „an der Schwelle zum Neunzigjährigen“; dazu der Text hier. An der 90. GV am 23.03.2012 wird das Jubiläumsprojekt vorgestellt.


05.03.12

Rekord-Ergebnis: Im Jahr 2011 ruderte Seeclub Stansstad 86´877 KM

Im Jahr 2011 wurden 16´158 Km mehr gerudert als im Jahr 2010. Wiederum führen Frauen die Ruder-KM-Liste an der Spitze an. Details siehe hier.


05.03.12

90. Generalversammlung Seeclub Stansstad 23. März 2012; 19:45 Uhr

Die Traktandenliste befindet sich hier. Der Postversand mit den Unterlagen erfolgt am 7. März 2012.


13.02.12

Die Agenda 2012 für das 90. Vereinsjahr des Seeclub Stansstad

Was, wann, wo, wer, wohin und wie? Für alle ein interessanter Club! Ein Blick in die Agenda hier und Club-Termine in die eigene Agenda eintragen.


13.02.12

Grimmiger Winter verhindert Rudersport

Die Eiszeit beherrscht den Vierwaldstättersee. Die Bilder vom Seeclub Stansstad im Monat Februar sind unter Eiszeit und Eispanzer zu finden.


13.02.12

Seeclub Stansstad im 9. Gesamtrang an Swiss-Indoor Rowing

Bericht und Bild hier.


16.01.12

Irina Aeschlimann gewinnt SCS-Indoor

Frauen gaben am 14. Januar 2012 den Takt zur 4. Indoor-Meisterschaft des Seeclub Stansstad an. 25 Aktive brachten die Ergometermaschinen einen ganzen Vormittag zum Glühen. Die Meisterruderin Irina Aeschlimann gewann den President-Cup knapp vor der sehr starken Juniorin Flurina Christen. Erst dann folgten die ersten zwei Männer: Masterruderer Marc Achermann und U23-Ruderer Julian Flühler. Resultate siehe hier.

Die in der Rangliste grün gekennzeichneten Teilnehmer und Teilnehmerinnen schaften die Limite für die Selektion an die Swiss-Indoor des SRV, die am 28. Januar in der ETH-Halle in Zürich stattfindet: Irina Aeschlimann, Flurina Christen, Julian Flühler, Marc Achermann, Kylin Lee Achermann, Julie von Däniken, Serafina Merloni und Milena Bissig. Gratulation an alle Beteiligten. Der SCS-Indoor wurde mit einem Spaghetti-Essen abgeschlossen. Der President-cup wird an der 90. ordentlichen GV des Seesclub Stansstad an die Gewinnerin überreicht.


16.01.12

Impressionen Trainingslager bei Cannes Weihnacht/Neujahr 2011/2012

Vom 27. Dezember 2011 bis 5. Januar2012 bestritt eine schar vom Regattateam des Seeclub Stansstad unter der Leitung des Clubtrainers Jürgen Träger ein sich lohnendes Trainingslager auf den Gewässern bei Cannes. Dazu die Bilder hier.